Produkte//Aluminiumfenster




  • Aluminiumfenster


    Aluminium als Material für Fensterrahmen kann in einer grossen Farben- und Formenvielfalt beim Hausbau Verwendung finden. Für viele Bauherren ist besonders die zusammenhängende Ansicht der grossen Flächen der Alufenster ein wesentlicher Faktor für die Wahl dieses Fensters (Fassadenkonstruktionen).

    Die früher durchaus vorhandenen Schwächen in der Wärmedämmung sind heute durch Mithilfe modernster







  • Technik bei Aluminiumfenstern fast nicht mehr festzustellen. Bedingt durch eine thermische Trennung der Aluminiumprofile mittels isolierender Kunststoffstege haben Alufenster beim Fensterbau heute gegenüber den anderen Werkstoffen keine Nachteile. Aluminiumfenster verfügen über eine hohe Eigenfestigkeit des Bauwerkstoffs, was den Einsatz von Alufenstern beim Hausbau dort begünstigt, wo eine hohe Beanspruchung gegeben ist und trotzdem Stabilität und lange Lebensdauer gewünscht werden.







  • Vorteile:



    • Aluminiumfenster sind sehr widerstandsfähig und daher einbruchhemmend

    • Leichte Bearbeitbarkeit von Aluminium, daher einfache optische Anpassung

    • Leichtbauweise bei hoher Stabilität

    • Langlebig, robust, wartungsarm

    • Hohe Witterungsbeständigkeit



    Nachteile:



    • Mögliche Verformungen aufgrund von Temperaturanfälligkeit

    • Hohe Kosten um Dämmung zu verbessern

    • Schlechte Wärmedämmung